Nikolausschießen 2017

Nach langen Jahren Pause wurde das Nikolausschießen bei den Puchheimer Eintracht-Schützen wieder ins Leben gerufen. Die mitgebrachten Weihnachtspäckchen wurden in der Reihenfolge der geschossenen Blattl verteilt.

Den ersten Preis sicherte sich Peter Goldner (m.) mit einem 66 Teiler. Der zweite Preis ging an Rainer Ommler, (102 Teiler). Anton Reitmayer (l.) war mit einem 108 Teiler der Dritte in der Runde.

Martinsschießen 2017

Beim Martinsschießen am 10. November war wieder das Glück gefordert
Nicht die erreichten Ringe wurden addiert, sondern die Zahl nach dem Komma.
Jeder Teilnehmer durfte 10 Schuss abgeben und die Summe der Nachkommastellen ergab die Platzierung.
Jeder Teilnehmer gewann einen Preis in Form von Geflügel, Wurst oder Speck.

Unser Bild zeigt die drei ersten Platzierungen:
v.l.: 3. Platz Richard Bader, 2. Platz Daniela Schäffler, 1. Platz Albert Kugler

Zimmerstutzen Schießen 2017

Beim Martinsschießen wurden auch die Sieger des alljährlichen Zimmerstutzen-Schießens prämiert.
Die drei besten Teilnehmer wurden mit Urkunde und graviertem Vereinskrügerl belohnt.

v.l.: 2. Platz Michael Schäffler, 3. Platz Barbara Bodenbach, 1. Platz Florian Doll

Die neue Gruppeneinteilung Rundenwettkämpfe 2017 - 18 ist da.

RWK 17-18.pdf
PDF-Dokument [750.4 KB]
RWK 17-18_2.pdf
PDF-Dokument [571.8 KB]

 

Sommerfest 2017

Das Sommerfest 2017 war bei idealem Wetter mit über 40 Beteiligten recht gut besucht.
Ein Dankeschön nochmals an dieser Stelle für die zahlreichen Geldspenden und an alle, die wunderbare Kuchen und Salate mitbrachten.
Ein herzlicher Dank auch für das Organisieren der Speisen und Getränke, 
an das Auf- und Aufbauteam, Spülhilfen usw. 
Alles schmeckte wunderbar und unsere beiden Grillmeister haben hervorragende Arbeit geleistet.
Nur das Fassbier war etwas zu warm, was aber scheinbar die meisten nicht abschreckte da so gut wie nichts mehr übrig blieb.

Osterschießen 2017

Die schon langjährig bewährte „Osterhasenscheibe“ kam auch diesmal wieder zum Einsatz. Die darauf platzierten Ostereier mit der individuellen Bewertung mußten getroffen werden. Mit 100 Zählern ging Albert Kugler (l.) als Sieger hervor, dicht gefolgt von Martha Schubert und Elmar Hackenspiel.

Benefiz Veranstaltung der Eintracht Schützen:

 

Unter dem Motto: "Zielen für einen guten Zweck - Informieren, probieren, Spaß haben - und dabei Gutes tun"

hat die Schützengesellschaft Eintracht Puchheim ein Benefiz-Schnupper-Schießen zu Gunsten sozialer Zwecke veranstaltet.

Teilnahmevoraussetzung war, dass nur Personen mitmachen durften, die keinen aktiven Schießsport ausüben.

Am Tag der Betriebe, Vereine und Behörden des Puchheimer Volksfestes konnte der 2. Schützenmeister Herr Elmar Hackenspiel gemeinsam mit dem Schirmherren der Veranstaltung 1. Bürgermeister Herrn Norbert Seidl zwei Schecks jeweils in Höhe von 260,- € zum einen an Herrn Harald Heitmeir stellvertretend für den Bürgerfonds Puchheim und zum anderen an Frau Dorothea Sippel und Herrn Walter Bamberger stellvertretend für die Nachbarschaftshilfe Puchheim e.V. überreichen.

(v.l.) Elmar Hackenspiel, Walter Bamberger, Dorothea Sippel, Harald Heitmeir und 1. Bürgermeister Norbert Seidl

 

Die 10 besten Teilnehmer des Benefizschießens

Alexander Galler, Vanessa Reichel, Holger Keller, Elmer Reichel, Jens Nielsen, Manuela Reichel, Johanna Späth, Athanasios Nikolaidis, Goran Kovac und Rosemarie von Derschau wurden mit Urkunde und Vereins Krügerl an diesem Abend ausgezeichnet

Jugendtraining


Jugendliche und natürlich auch Erwachsene sind jederzeit dienstags und freitags ab 18:00 Uhr herzlich willkommen.

 

Unser Schützenverein möchte Euch den Schießsport (mit Lichtgewehr und Luftgewehr / Luftpistole) vorstellen und näher bringen.

Falls Ihr über 12 Jahre alt und ohne Erziehungsberechtigten kommen solltet, bringt bitte die Einverständniserklärung mit. Diese kann auf dieser Homepage im Bereich Download heruntergeladen werden.

Kinder von 8 - 11 Jahren üben mit dem Lichtgewehr und brauchen keine Einverständniserklärung.

Bitte zieht einen Pullover, lange Hose und Turnschuhe an.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und bitten um Anmeldung per E-Mail unter barbara.bodenbach@directbox.com.

 

 

Weihnachtsfeier 2016

Wie alle Jahre fand im Dezember unsere Weihnachtsfeier statt.
Der Abend begann mit dem Essen das vorzüglich schmeckte.
Unser Schützenmeister begleitete mit Begrüßung, Rückblick und Königsproklamation durch den Abend.
Unsere zwei Musiker sorgten für die musikalische Untermalung.
Von unserer Jugend mit Jugendleiterin und 2. Schützenmeister wurden eine Weihnachtliche Geschichte vorgetragen.

Neu war in diesem Jahr die Enthüllung der wunderschön bemalten Schützen Königsscheibe.

Ehrenmitglied Peter Huber stiftete die Scheibe anlässlich seines 100. Geburtstages.
Zum Schluss wurden noch die neuen Jugend- Damen- und Schützenkönige proklamiert.
Sie dürfen nun für das Jahr 2017 die Schützenketten zu feierlichen Anlässen tragen.

Die neue Königsscheibe
von links Gauschützenmeister, Schützenkönig, Damenkönigin, Schützenmeister
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

Schützenmeister holt sich beim Martinsschießen
den 1. Preis

Am 11.11.2016 wurde wie alle Jahre das Martinsschießen durchgeführt,
die Wertung waren 10 Schuß in Bezug auf die Treffer nach dem Komma. Für alle Beteiligen gab es recht leckere Geflügel und Fleischpreise zu gewinnen. Das Bild zeigt die ersten drei glücklichen Sieger.

Gratulation, diese Teilnehmer von Eintracht Puchheim haben die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft erreicht.
Qualifikation zur Bayerischen Meistersch[...]
PDF-Dokument [33.9 KB]

Puchheimer Sportlerehrung 2016

 

Zweiter Bürgermeister Rainer Zöller und Sportreferentin Marga Wiesner führten die diesjährige Sportlerehrung durch.
Eingeladen waren von unserem Verein die beiden Übungsleiter Florian Doll und Andrea Goldner die für langjährige Jugendarbeit über den Verein hinaus ausgezeichnet wurden.

Leider konnte Andrea Goldner aus Gesundheitsgründen an der Sportlerehrung nicht teilnehmen.

Volksfesteinzug 2016

 

Beim Volksfesteinzug am 9. April beteiligten sich 34 Mitglieder unseres Vereins.
Allen voran 1. und 2. Schützenmeister, gefolgt von der Fahnenabordnung und den Schützenkönigen.

Nicht jeder der langjährigen aktiven Schützen hat das Glück und Können beim jährlichen Königsschießen die Königskette für ein Jahr zu tragen.
Stolz durften also unsere 3 Schützenkönige (Damen, Jugend und Schützen) die Königsketten beim Volksfesteinzug präsentieren.

Volksfestschießen 2016

Es ist schon Tradition das Volksfestschießen anlässlich des Puchheimer Volksfestes.
Diesmal wurde es von den Eintracht Schützen durchgeführt.
Eingeladen wurden die Schützen von Gamsjäger Puchheim und Immergrün Eichenau.
Die Siegerehrung fand im Puchheimer Festzelt am Tag der Vereine statt.
Mannschaftssieger wurde Eintracht Puchheim.
Einzelsieger wurde von den Eintracht Schützen Benedikt Opp, von den Gamsjägern Hans Georg Molitor und von Immergrün Eichenau Alois Schießl.

Pokalübergabe für Mannschaftssieger Eintracht Puchheim vom Ersten Bürgermeister Norbert Seidl und Stadtrat Christian Olschowsky an 1.Schützenmeister Markus Blust

Osterschießen 2016

Am Freitag den 18. März wurde wieder unser traditionelles Osterschießen durchgeführt.
Jeder Teilnehmer durfte 5 Schuss auf die Osterhasenscheibe absolvieren.
Pluspunkte waren die getroffenen Ostereier die um den Osterhasen aufgemalt waren.
Auf keinen Fall durfte der Osterhase getroffen werden, bei Treffern gab es Minuspunkte.
Den ersten Platz belegte Elmar Hackenspiel vor  Florian Doll und Siegfried Franz.
36 Teilnehmer gingen an den Stand und für jeden gab es ein leckeres Osternest zu gewinnen.

Gaumeisterschaft 2016

Auch in diesem Jahr konnte Eintracht Puchheim schöne Erfolge bei der Gaumeisterschaft verbuchen.
Alleine unser Verein belegte 51 Starts in 14 Disziplinen.
Davon ergaben sich 13 Gaumeister, 8 Zweitplatzierte und 11 Drittplatzierte.

Sogar der neue Gauschützenkönig kommt von Eintracht Puchheim

 

(Bilder von der Siegerehrung)

Weihnachtsfeier 2015

Wie alle Jahre fand im Dezember unsere Weihnachtsfeier statt.
Unser Schützenmeister begleitete mit Begrüßung, Rückblick und Königsproklamation durch den Abend.
Unsere zwei Musiker sorgten für die musikalische Untermalung.
Von unserer Jugend mit Jugendleiterin wurden eine Weihnachtliche Geschichte im Dialog vorgetragen.
Die ausgesuchten 3 Gerichte schmeckten den 66 Anwesenden vorzüglich.
Zum Schluss wurden noch die neuen Jugend- Damen- und Schützenkönige proklamiert.
Sie dürfen nun für das Jahr 2016 die Schützenketten zu feierlichen Anlässen tragen.

Königin der Damen, Schützenkönigin und Jugendkönig
Ein besonderer Dank für unsere Damen
Für festliche Stimmung sorgten unsere beiden Musiker

Unser Martinsschießen 2015 bescherte uns wieder ein volles Haus, mit der Wertung "addiere die Stellen nach dem Komma" hatte jeder Schütze die Möglichkeit sich an die vordersten Plätze zu schießen.

 

Nachfogendes Bild zeigt unsere drei Sieger

- - - Sommerfest 2015 - - -

So heiß war es noch nie, bei 35 Grad war der Durst groß, das gegrillte wieder super und die Salate und Kuchen hervorragend.

Ein Dankeschön nochmals an alle die zum guten gelingen mitgewirkt haben. Wie man am Bild unten sieht wurden auch die neuen Zimmerstutzen Besten geehrt.

- - - Gratulation an unsere Jugend - - -

Beim Rundenwettkampf Endkampf beteiligten sich 5 Jungschützen.

3 kamen ins Finale und belegten hervorragende Plätze.

Hier alle Ergebnisse mit schönen Bildern.

- - - D A N K E - - -

21.03.2015

Großer Dank an alle die beim RAMA DAMA in Puchheim mitgemacht haben.

Wir waren 10 Personen davon 8 aus unserer Schützenjugend,

finde ich große Klasse dass so viele mitgemacht haben.

Euer Schützenmeister

Die Gaumeisterschaft 2015 ist abgeschlossen!

Aus unserem Verein gab es 59 Starts, von Schüler- bis Seniorenklasse, Schützinnen und Schützen in 16 Disziplinen.

Sie waren außerordentlich erfolgreich!

siehe Tabelle:
Gaumeisterschaft 2015.pdf
PDF-Dokument [87.3 KB]

Der Gaumeister 2015 in der Schützenklasse Luftpistole ist ermittelt und kommt von Eintracht Puchheim,

(siehe näheres durch anklicken)

Auch der Gaumeister 2015 in der Seniorenklasse kommt von Eintracht Puchheim, (siehe Tabelle)

Die Rundenwettkämpfe 2014 / 2015 beginnen am 13.10.2014 und enden am 28.03.2015. Verabredete Termine und abgeschlossene Ergebnisse findet ihr unter "Ergebnisse"

Florian D. und Oleksiy S. haben es geschafft!!

Gratulation zum Erreichen der Deutschen Meisterschaft 2014,

sie wird wieder in der Olympia Schießanlage Hochbrück ausgetragen.

Wann findet ihr unter Termine

Am Samstag den 24.05.2014 war das Finale des Brucker Gaupokals (nachfolger vom Sparkassenpokal).

Die Ergebnisse sind unter diesem Link einzusehen.
Besonders Interessant das LP Finale an dem unsere beiden LP Schützen Oleksiy Shlemko und Siegfried Franz teilnahmen.

Osterschießen 2015

Am Freitag den 27. März wurde wieder unser traditionelles Osterschießen durchgeführt.
Jeder Teilnehmer musste mindestens 5 Schuss auf die Osterhasenscheibe absolvieren.
Pluspunkte waren die getroffenen Ostereier die um den Osterhasen aufgemalt waren.
Auf keinen Fall durfte der Osterhase getroffen werden, bei Treffern gab es Minuspunkte.
Den ersten Platz belegte Fritz Keim gefolgt von Elmar Hackenspiel und Albert Kugler.

33 Teilnehmer gingen an den Stand und für jeden gab es ein leckeres Osternest zu gewinnen.

Volksfesteinzug 2015

Beim Volksfesteinzug am 11. April war uns der Wettergott diesmal gnädig und wir durften mit 28 Teilnehmern trocken das Festzelt erreichen.

Es war ein stimmungsvoller Nachmittag, die Kapelle spielte super, die Maß war voll und das Hendl schmeckte hervorragend. Was will man mehr?

Volksfestschießen 2015

Das traditionelle Volksfestschießen zwischen
Immergrün Eichen
Gamsjäger Puchheim
Eintracht Puchheim
wurde in diesem Jahr von den Gamsjägern Schützen aus Puchheim Ort ausgerichtet.
Es beteiligten sich 19 Schützinnen und Schützen von unserem Verein.
Die Wertung wurde mit 20 Schuss auf Ring Blattl Wertung geschossen.
Mit 721 Punkten belegten wir den 1. Platz und durften den Wanderpokal entgegennehmen.

Bezirksmeisterschaft 2015 Olympia Schiessanlage Hochbruck

 

Wir gratulieren allen Gaumeisterschaftsteilnehmern,

die die Qualifikation zu Oberbayerischen Meisterschaft

geschafft haben.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier fand auch die Königsproglamation statt.

Hier unsere neuen Könige für das Jahr 2015

Leckere Preise beim Martinsschießen

Wie alle Jahre wurde auch heuer wieder das Martinsschießen durchgeführt, die Wertung bezog sich auf die Treffer nach dem Komma. Für alle Beteiligen gab es recht leckere Geflügel und Fleischpreise zu gewinnen. Das Bild zeigt die ersten drei glücklichen Sieger.

Zimmerstutzen Preisschießen

Beim ersten Zimmerstutzen Preisschießen am 15.6.12 wurden pro Teilnehmer 5 Schuss auf 15 m Entfernung abgegeben.

Sportleiter Florian Doll war als Aufsicht und mit der Einweisung in die Zimmerstutzen Technik voll beschäftigt.

Die Sieger waren Siegfried Franz, Kurt Kunert und Florian Doll.

Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde und die Sieger einen Vereinskrug mit Zinndeckel und Gravur.

(siehe Bild)